Bled auf der Karte der schönsten Orte der Welt - Sava Hotels & Resorts
Buchen
Show menu

Bled auf der Karte der schönsten Orte der Welt

Der See, wo man einfach nur sprachlos starren muss (Daily Mail)

Bei einem Spaziergang rund um den See glaubt man, dass Schneewittchen hier singen wird, die Luft duftet nach grünem Zuckerschaum, das Gras ist mit Blumen bestreut. Ich wusste, dass Bled, einer der schönsten Orte der Welt, wunderschön sein wird, aber ich habe nicht erwartet, dass ich eine Szene wie aus einem Disney-Märchen erleben wird,« beschreibt Bled in ihrem Artikel eine Journalistin der beliebten britischen Website Daily Mail.

Bled ist genauso schön wie auf dem Foto (Lonely Planet)

»Ja, Bled ist genauso schön wie auf dem Foto. Mit dem blaugrünen See, einer kleinen Kirche auf der Insel wie aus der Postkarte, einer mittelalterlichen Burg auf einem steilen Felsen, umgeben von einigen der höchsten Berge der Julischen Alpen, mit Karawanken im Hintergrund, ist Bled zweifellos der beliebteste slowenische Ferienort, der die Jung­ver­mähl­ten auf der Hochzeitsreise, die von der romantischen Landschaft verzaubert sind, und die Touristen anlockt, die einen aktiven Urlaub verbringen möchten und zum Wandern, Radfahren und Wassersport nach Bled kommen,« beschreibt Bled eines der meistgelesenen Reisemedien Lonely Planet.

Der schönste Ausblick auf den Bleder See (Budget Travel)

»Warum nicht gleich mit den guten Dingen anfangen. Wenn Sie den schönsten Blick auf den Bleder See genießen möchten, besteigen Sie die Burg von Bled, bis zum Rand des Felsens, wo Sie die Berge und den See mit einer kleinen Insel sehen werden, auf der eine Kirche aus dem 17. Jahrhundert steht,« beschreibt Bled und Bleder See die Website Budget Travel, laut der Bleder See zu den 12 schönsten Seen der Welt gehört.

Bled unter den schönsten Orten der Welt (Vacation Idea)

»Wenn Sie den Bleder See von einem der fernen Berggipfel aus beobachten würden, würden Sie davon überzeugt sein, dass Sie eine magische, verlorene Fantasiewelt mit Drachen und Rittern sehen. Ein eindrucksvoller smaragdgrüner See mit einer kleinen Insel und einer Kirche, eine mittelalterliche Burg am Rand des Felsens, umgeben von mächtigen Bergen, wo sich der Schnee spiegelt und wo ein dunkler Wald wächst,« sind die malerischen Ausdrücke auf dem Portal Vacation Idea, das Bled zu den schönsten Orten der Welt einstuft.

Es thront die Burg von Bled (Hostelling International)

»Die Burg von Bled thront in einer Szene, wo sie auf den See von einem Felsen blickt und den schönsten Blick auf die Stadt, den See und die Insel in der Mitte bietet. Mit einer spektakulären Kirche auf einer kleinen Insel und einer smaragdgrünen, glatten Wasseroberfläche, umgeben von den höchsten Gipfeln der Julischen Alpen. Die Szene ist so dramatisch und romantisch, dass man sich fragen muss, ob man träumt. Bled ist eine der idealsten Märchenecken, wo Sie die Inspiration zum Schreiben von Geschichten finden können,« sagt die internationale Organisation Hostelling International, die Bled an erste Stelle der wunderschönsten Orte eingestuft hat, wo auch junge Touristen ein günstiges Hostel finden können.

Bled – Geburtsort der Naturheilkunde (BBC)

»Die Vögel begrüßten den Sonnenaufgang mit dem Zwitschern, eine leichte Brise wehte und aus dem Wald unter mir hörte ich die Leute auf dem Weg, den ich etwas früher zurückgelassen habe. Derselbe Weg wurde vor über 150 Jahren von Touristen aus ganz Europa benutzt, die nach Bled kamen, um sich hier behandeln zu lassen. Dank dem Schweizer Naturheiler Arnold Rikli,« schrieb ein Journalist von der BBC in einem Artikel über die Entwicklung der Naturheilkunde in Bled.

Unter den 25 schönsten Kleinstädten der Welt (CN Traveler)

»Es gibt einen Grund, warum der Bleder See einer der beliebtesten Orte in Slowenien ist. Mit dem smaragdgrünen Wasser, einer kleinen Insel mit einer Kirche, dem Blick auf die Julischen Alpen und der Burg aus dem 12. Jahrhundert, die auf einem mächtigen Felsen steht, werden Sie bestimmt einen perfekten Ausblick genießen. Die Stadt Bled beeindruckt auch mit Restaurants im Kerzenschein und traditionellen Holzbooten, die geduldig auf Besucher warten,« beschreibt man Bled im Reiseblog Conde Nast Traveler, laut dem die slowenische Stadt zu den 25 schönsten Kleinstädten der Welt gehört.

Unter den Top 10 Ruhestandsorten der Welt (Forbes)

»Bled ist eine sichere und äußerst malerische Bergstadt in allen vier Jahreszeiten. Ich glaube nicht, dass Sie jemals einen Ort finden werden, der besser zu der Beschreibung „wie aus dem Märchen“ passt. Die Stadt erinnert an die Szene aus dem Disney-Zeichentrickfilm „Die Eiskönigin – Völlig unverfroren“, obwohl sie im Sommer ohne Schnee genauso wunderschön ist“ meint der Journalist des berühmten Online-Portals Forbes, das Bled zu den Top 10 Ruhestandsorten der Welt eingestuft hat.

Unter den 10 Instagram-freundlichsten Winterstädten der Welt (Lonely Planet)

„Der smaragdgrüne See, umgeben von den Alpengipfeln und einer kleinen Insel mit einer beeindruckenden gotischen Kirche, war schon immer ein Symbol Sloweniens“, meint Lonely Planet, der Bled zu den zehn Instagram-freundlichsten Winterstädten eingestuft hat.

Ausflüge in Bled und in der Umgebung

  • See mit Insel
    Das Bild des Sees mit der Insel ist wohl das bekannteste Bild Sloweniens. Wo sich einst das Heiligtum der Liebesgöttin Živa befand, steht heute die romantische Kirche Mariä Himmelfahrt mit der bekannten Wunschglocke aus dem Jahre 1943. Die Insel ist mit den traditionellen Pletnas oder mit Holzbooten erreichbar.
  • Bleder Burg
    Auf dem steilen Felsen über dem Bleder See thront die älteste slowenische Burg, von wo aus sich ein traumhafter Panoramablick auf den See und die umliegende Bergwelt bietet. Auf dem Burghof finden in den Sommermonaten verschiedene Veranstaltungen statt. Außerdem können auch die Burgdruckerei und die Kräutergalerie besichtigt werden.
  • Pletna-Fahrt
    In Bled gilt eine Regel, die besagt, dass derjenige, der in Bled nicht mit einer Pletna über den See gefahren ist, Bled auch nicht richtig besucht hat. Pletnas sind traditionelle Holzboote, die von den heimischen Handwerkern gefertigt werden – und zudem eine Bleder Besonderheit. Steigen Sie ein und lassen Sie sich zur kleinen Insel und auf eine Besichtigung des Sees mitnehmen.
  • Fiaker
    Die „Fiaker“ bzw. die traditionellen Bleder Droschken sind eine weitere Besonderheit und Tradition, die in Bled von Generation zu Generation erfolgreich weitergegeben wird. Die Droschkenkutscher sind dank ihrer traditionellen Trachten-Kleidung gut erkennbar. Die Fiaker bieten Ihnen eine einzigartige Fahrt mit der Droschke rund um den See und in die Umgebung.
  • Bleder Vintgar
    Die Vintgar-Schlucht ist eine der wohl bekanntesten Natursehenswürdigkeiten in der Nähe von Bled. Die 1,6 km lange Klamm entlang der blaugrünen Radovna mit zahlreichen Gumpen und Stromschnellen endet mit einem 15 m hohen Wasserfall. Ein Ausflug kommt insbesondere in den heißen Sommermonaten sehr gelegen. Foto: Bled LTO 
  • Berg Straža
    Der Berg Straža befindet sich auf der südöstlichen Seite des Sees und gilt als ausgezeichneter Aussichtspunkt. Durch das Wiesenland und den Wald führt der Trimm-Dich-Pfad bzw. die Bleder Fitnesspromenade (Fitness in der Natur). Auf den Gipfel gelangen Sie jedoch auch mit einem Sessellift. Adrenalin-Liebhaber können im Sommer auf der Sommerrodelbahn ins Tal sausen oder den Waldseilpark besuchen.
  • Das Land der Volksmärchen
    Märchenliebhabern empfehlen wir einen Besuch des Landes der Volksmärchen, wo die Geschichten in den Volksüberlieferungen weiterleben. Hier hausen Feen, das Buchweizenmädchen, die wilden Jäger des Goldhorns, der Zwerg „Lesnik“, die wilde „Baba“ vom „Babji zob“ und ein Wassermann. Die märchenhaften Figuren aus den Volksmärchen zaubern Kindern unvergessliche Erlebnisse herbei.
  • Ojstrica
    Ojstrica ist als Aussichtspunkt mit traumhaftem Ausblick auf den Bleder See und die Ebene der Region Gorenjska bekannt. Von hier aus lassen sich die schönsten Bleder Panoramafotos schießen.
  • Nationalpark Triglav
    Der Nationalpark Triglav, benannt nach dem höchsten slowenischen Gipfel Triglav, erstreckt sich fast über das gesamte Gebiet der Julischen Alpen und ist eine wahre Schatzkammer an Natursehenswürdigkeiten: die abwechslungsreiche und unversehrte Natur mit Bergriesen, Schluchten, Bergdörfern, Gebirgsbächen und großem Pflanzenreichtum.
  • Flug mit einem Heißluftballon
    Bei einem Panoramaflug mit einem Heißluftballon über dem Bleder See unter der Führung eines erfahrenen Piloten mit Lizenz können Sie den Blick auf die kleine Insel und die umliegenden Bergriesen aus der Vogelperspektive genießen. Reservierungen für einen Panoramaflug sind an allen Hotelrezeptionen möglich.

Warum E-Newsletter abonnieren?

Seien Sie über aktuelle Sonderangebote immer rechtzeitig informiert.
Nutzen Sie unsere Sonderangebote und bekommen Sie mehr für Ihr Geld.
Seien Sie informiert über die Neuheiten und Ereignisse bei uns.
Anmelden

*Mit der Anmeldungsbestätigung werden Sie die allgemeinen Benachrichtigungen zu Neuigkeiten und Angeboten von Sava Hotels & Resorts (Sava Turizem d.d.) abonnieren. Sie können die Benachrichtigungen jederzeit gemäß den Anweisungen in der gesendeten Nachricht abmelden.
Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite unter Schutz personenbezogener Daten.

Geschenk-
gutscheine