Mineral- und Thermalwasser von Radenci - Sava Hotels & Resorts
Buchen
Show menu

Mineral- und Thermalwasser von Radenci

Wohltuende Wirkungen des Mineralwassers R

Das Mineralwasser aus Radenska zählt aufgrund des CO2 Gehalts zu dem reichhaltigsten Mineralwasser in Europa. Das Baden im natürlichen Mineralwasser mit einer Temperatur von 30 bis 33 °C stärkt den Menschen, der Körper befreit sich effektiv von „schädlichen“Stoffen, kann sich schneller regenerieren und auch das Immunsystem wird gestärkt.

Wann wird das Radenska Thermomineralwasser empfohlen?

Herz-Kreislauf-Erkrankungen (Zustände nach akutem Herzinfarkt, nach Herz-Kreislauf-Operationen, bei chronischen Herzkrankheiten, Rekonvaleszenz und Entzündungen des Herzmuskels)
Rheumatische Erkrankungen
Zustände nach Beschädigungen
Stoffwechselkrankheiten (Diabetes mit Erkrankungen des Nervensystems und der Blutgefäße, Störungen wegen der Harnsäure, zu hohes Körpergewicht)
Störungen des Bewegungsapparates
Linderung körperlicher und seelischer Erschöpfung

Erlebnisse

Wählen Sie die richtige Behandlung für Sie aus

  • Henns Trinkkur
    Genießen Sie 3x täglich ein Glas an Mineralien reiches Wasser unmittelbar aus der Quelle und versorgen Ihren Körper mit den für die Gesundheit un ...
  • Mineralbäder
    Tauchen Sie ein in die Welt der entspannenden Mineralbäder mit Tausenden von CO2-Bläschen, und verspüren sofort ihre wohltuenden Wirkungen. Die C ...
  • Kneipp-Güsse
    Mit dem Mineralwasser werden auch sogenannte Kneipp-Behandlungen durchgeführt, die auf der Reaktion des Körpers auf heiße und kalte Reize basiere ...

Der Arzt rät

„Die kostbarste natürliche Gabe von Radenci ist das allen bekannte Mineralwasser, das perfekt sowohl zur Vorbeugung als auch kurativ eingesetzt werden kann. Es kann für Bäder oder zum Trinken verwendet werden. Eine mit dem Mineralwasser Radenska gefüllte Badewanne, die mehr Wasserbläschen enthält als das in Flaschen abgefüllte Wasser, erweitert die Blutgefäße, dringt durch die Haut ein und macht die Gefäßwand weicher und elastischer. Bereits ein 15-Minuten-Bad hilft, den Druck zu regulieren, was unsere Gäste als sofortiges Wohlbefinden wahrnehmen. Am besten ist es, wenn Sie Bäder mit einer Trinkkur ergänzen und sich während Ihres Aufenthalts eine Stunde vor jeder Mahlzeit mindestens dreimal täglich an fünf Tagen in Folge ein Glas Mineralwasser Radenska unmittelbar an der Quelle gönnen.“

Dr. med. Andrej Vugrinec, Facharzt für Kardiologie, Gefäßmedizin und Innere Medizin

Heilsame Wirkungen mit Tradition

In der Werbung im Jahre 1870 wurde das natürliche Mineralwasser den Bewohnern zur Behandlung von Nieren- und Blasenerkrankungen, bei Magen- und Darmentzündungen, Gicht, Hämorrhoiden und bei Erkältung sowie als vorbeugendes Mittel auch gegen Cholera und Schüttelfrost empfohlen. Das Wasser wurde als erfrischendes Getränk bezeichnet, das gemischt mit einem sauren Wein oder Obstsaft stark sprudelt, daher wurde es auch „Säuerlings-Champagner“ genannt.

Angebot des Medico-Wellness Zentrums Corrium

Sämtliche Wirkungen des Thermomineralwassers wurden in qualitativ hochwertige und sorgfältig konzipierte Behandlungen des Medico-Wellness-Zentrum Corrium vereint. Tauchen Sie ein in das wohltuende sprudelnde Mineralwasser, reinigen und erfrischen Ihren Körper durch eine Trinkkur oder probieren eine der anderen innovativen Einsatzmöglichkeiten für die kostbare Mineralquelle.

Warum E-Newsletter abonnieren?

Seien Sie über aktuelle Sonderangebote immer rechtzeitig informiert.
Nutzen Sie unsere Sonderangebote und bekommen Sie mehr für Ihr Geld.
Seien Sie informiert über die Neuheiten und Ereignisse bei uns.
Genießen Sie zahlreiche weitere Vorteile.