3-tägiger Herbsturlaub in der Perle von Gorenjska unterhalb der Alpen - Sava Hotels & Resorts
Buchen
Show menu

3-tägiger Herbsturlaub in der Perle von Gorenjska unterhalb der Alpen

3-tägiger Familienausflug nach Bled

1. Tag

  • Insel mit Wunschglocke

    Glauben Sie an Magie? Dann setzen Sie sich in das traditionelle Pletna- oder Elektroboot oder mieten Sie ein Boot und besuchen Sie die Insel inmitten des Bleder Sees, wo sich einst das Heiligtum der Liebesgöttin Živa befand. Heute steht hier die romantische Kirche Mariä Himmelfahrt mit der bekannten Glocke aus dem Jahre 1943, die Wünsche wahr werden lässt. 

  • Rodeln in Straža
    Erinnern Sie sich noch an die Zeit aus Ihrer Kindheit, als Sie mit dem Schlitten die weißen Hänge hinunter gesaust und mit Ihren Freunden um die Wette gefahren sind? Leben Sie Ihre Kindheitsträume gemeinsam mit Ihrer Familie auf der Rodelbahn in Straža aus, die Sie vom Frühjahr bis in den Herbst erwartet.

    Foto: Rok Mučič

  • Abenteuerpark Bled
    Wenn Sie sich mit Ihrer Familie gerne auf neue Abenteuer begeben, dann besuchen Sie den neuen Abenteuerpark in Straža. Er wurde ohne größere Eingriffe in die Natur errichtet und bietet 65 umweltbewusste Abenteuer. Diese Aktivität eignet sich sowohl für Kinder als auch für Erwachsene. Das Abenteuer von Angesicht zu Angesicht mit den höchsten Baumwipfeln wird Ihnen Schreie der Angst, aber auch Erleichterung und Aufregung entlocken.

2. Tag

  • Radfahren durch das Tal Dolina Radovne
    Entdecken Sie die Schönheiten von Bled und Umgebung auf dem Rad. Ein leichter Radweg durch das idyllische Alpental des Flusses Radovna, vom Dorf Krnica bis zum alten Museumsgehöft Pocarjeva domačija im Nationalpark Triglav, das eines der ältesten erhaltenen Gehöfte im Nationalpark Triglav ist. Wir empfehlen Ihnen, auf dem Weg an den zahlreichen mit Informationstafeln gekennzeichneten Stellen kurz zu rasten, die sich auf das Tal und seine Besonderheiten beziehen. Kleiner Tipp: Für einen leichteren Aufstieg empfehlen wir, ein Elektrofahrrad an der Rezeption des Park Hotels zu mieten.
    Mehr über Radwege in Bled und Umgebung finden Sie hier.
  • Besuch des Zois-Parks

    Nachdem Sie die Geheimnisse von Bled und seiner Umgebung mit dem Fahrrad erkundet haben, besuchen Sie den Zois-Park in Javorniški Rovt und lernen Sie die Geschichte dieser Gegend kennen. Der Park ist voller Spuren aus den lange vergangenen Zeiten dieser Umgebung. Die versteinerte Flora und Fauna, das kulturelle Erbe des Ortes, die Fichtenwälder und der Waldlehrpfad sowie der smaragdgrüne See, der Botanische Garten von Karl Zois, die Nähe der Bergwege und vieles mehr ermöglichen den Besuchern eine abwechslungsreiche Freizeitgestaltung. Die Erforschung von Fossilien, Tieren und Pflanzen, die vor Millionen von Jahren lebten, ist heute nicht nur für Fachleute interessant, sondern auch für junge Forscher, die die Fossilien von Farnen, Schachtelhalmen, Moosen, Seelilien, Seeigeln, Muscheln und Schnecken erkunden möchten.

  • Eis und Cremeschnitte im Café Kavarna Park

    Nach einem abwechslungsreichen Tag über die Geschichte können Sie sich in unserem Café Kavarna Park stärken, wo Kinder unser preisgekröntes Eis genießen und Eltern sich die Original Bleder Cremeschnitte gönnen können, die wir im Café Kavarna Park bereits seit 66 Jahren zubereiten!

3. Tag

  • Besuch der Bleder Schlucht (Blejski Vintgar)

    Ein Ausflug zur Bleder Schlucht ist etwas, das Sie bei Ihrem Besuch in Bled auf keinen Fall verpassen sollten! Der Weg zur Vintgar-Schlucht führt entlang des Bleder Sees durch die Dörfer Spodnje Gorje und Podhom bis zum Eingang zu dieser malerischen Alpenschlucht. Sie benötigen ungefähr eine halbe Stunde, um die 1.600 Meter lange Schlucht zu durchlaufen, die vom Fluss Radovna geformt wurde. Der Weg durch die Schlucht führt über Holzbrücken, die eine fantastische Aussicht auf den rollenden, tosenden, schnellen Strom bieten, der sich durch die Schlucht schlängelt. Foto: Bled LTO

  • Überraschungskorb für ein Familienpicknick

    Nach einem angenehmen Ausflug haben Sie sich ein Picknick am See verdient, ausgestattet mit einem Überraschungskorb, den wir im Hotel für Sie vorbereiten. Im Korb befinden sich Snacks für jeden Geschmack sowie auch süße Überraschungen für ein perfektes Picknick mit unvergesslichem Ausblick auf die Schönheit von Bled.

  • Schwimmbadkomplex im Wellness-Zentrum Živa
    Nichts wird Sie mehr entspannen, als am Ende des Tages Ihre Muskeln in einer Umarmung des Thermalwassers im Wellness Živa zu verwöhnen, wo Sie der größte Schwimmbadkomplex in der Region Gorenjska erwartet, der über viele Annehmlichkeiten verfügt: 6 Pools, einen Whirlpool in der obersten Etage, wo Sie sich entspannen und den Ausblick auf die Burg von Bled genießen können, sowie Kinderbecken und eine Indoor-Wasserrutsche für noch mehr Wasserspaß.

3-tägiger Ausflug nach Bled für Paare

1. Tag

  • Mit dem Rad durch Bleder Dörfer
    Nach einem köstlichen Frühstück können Sie sich auf Ihre Fahrräder schwingen, die Sie an der Rezeption des Park Hotels mieten können, und von Bled in Richtung Koritno, durch Bodešče, nach Ribno, Selo (wo Sie die örtlichen Imker besuchen können), dann durch Mlina bis zum Bleder See fahren. Am See, unterhalb der Vila Bled, führt der Weg zu Mala Zaka. Anschließend erwartet Sie ein Aufstieg auf Rečica, von wo aus Sie auf dem Radweg entlang der nördlichen Umgehungsstraße ins Zentrum von Bled zurückkehren.
    Mehr über Radwege in Bled und Umgebung finden Sie hier.

  • Kulinarisches Erlebnis, das eines Michelin-Sterns würdig ist

    Nach einem Tag voller neuer Eindrücke genießen Sie ein exklusives Abendessen im Restaurant Julijana im Grand Hotel Toplice mit Terrasse am schönsten Teil des Bleder Sees, die nur 20 Gästen Platz bietet. Die kulinarischen Meisterwerke werden unter der Leitung des Chefkochs Simon Bertoncelj zubereitet. Unter seiner kreativen Leitung wurde das Restaurant Julijana 2020 mit dem prestigeträchtigen „The Michelin Plate“ für frische Zutaten, sorgfältige Zubereitung und gutes Essen ausgezeichnet und ist stolzer Besitzer von 3 Kochmützen gemäß der Gault-Millau-Klassifizierung. Im Restaurant Julijana erwartet Sie nicht nur ein atemberaubender Ausblick auf den See, sondern auch ein kulinarisches Erlebnis, das eines Michelin-Sterns würdig ist!



  • Verwöhnung im Wellness-Zentrum Živa im Rikli Balance Hotel
    Lassen Sie den perfekten Tag mit einer besonderen Verwöhnung ausklingen und gönnen Sie sich eine wohlige Entspannung im Wellness Živa im obersten Stockwerk des kürzlich renovierten Rikli Balance Hotels mit dem besten Blick auf die einzigartige Schönheit von Bled. Neben dem größten Schwimmbadkomplex in der Region Gorenjska können Sie sich auch verschiedene alpinen Rituale und Massagen gönnen und in der Welt der Saunen die wohltuende Wärme genießen.

2. Tag

  • Bootsmiete und Rudern zur Insel
    Rudern Sie auf dem wunderschönen See in purer Natur und genießen Sie ein privates Picknick mitten im Bleder See. Sie können auch bis zur Insel rudern und den wunderschönen Ausblick genießen.  Informationen zur Bootsmiete erhalten Sie an der Rezeption des Hotel Park.
  • Riklis Entspannungspark
    Für eine genussvolle Entspannung empfehlen wir Ihnen einen Besuch in Riklis Erholungspark in unmittelbarer Nähe des Rikli Balance Hotels, wo Sie einen Ort finden, an dem Sie sich auf sich selbst konzentrieren und neue Kraft schöpfen können. Lassen Sie Stress und Sorgen auf Riklis Barfußweg hinter sich, entfliehen Sie dem Alltag in die Natur, umarmen Sie einen Baum und tun Sie Ihrer Gesundheit etwas Gutes. Bei einer Yogastunde in der wunderschönen Umgebung des Parks können Sie Ihren Geist beruhigen und Ihren Körper entspannen.
  • Romantisches Abendessen im Café Kavarna Park
    Während Sie den schönsten Ausblick auf den Bleder See im Café Kavarna Park genießen, können Sie die Weinkarte durchstöbern und eine unserer warmen oder kalten Spezialitäten genießen. Dass Desserts unsere größte Leidenschaft sind, ist natürlich kein Geheimnis, und neben der Original Bleder Cremeschnitte können Sie nach dem Abendessen zwischen modernen Tortenkreationen und hausgemachtem Eis aus frischen Zutaten wählen.

3. Tag

  • Atemraubende Schönheit des Nationalparks Triglav
    Der Nationalpark Triglav, der einzige Nationalpark Sloweniens, liegt in unmittelbarer Nähe zu Bled. Er umfasst eines der schönsten Gebiete Sloweniens, das beinahe die gesamten Julischen Alpen in Slowenien einschließt. Die Täler und Hochebenen sind mit einem Teppich aus grünen Wäldern und Weiden bedeckt, über denen sich die hohen, spitzen Gipfel erheben. Entlang der zahlreichen Schluchten und wunderschönen Klippen sowie der Tröge Vintgar, Mlinarica und Mostnica fließen klare Gebirgsbäche und kleinere Flüsse, die in zwei größere Flüsse – Sava und Soča – münden. Hoch in den Bergen liegen die Bergseen des Triglav (Triglavska jezera) und die Križ-Seen (Kriška jezera), in Bohinj liegt der Bohinjer See (Bohinjsko jezero), der größte natürliche See Sloweniens.
  • Bleder See durch die Augen der „Fiaker“
    Der Bleder See und die Schönheit, die ihn umgibt, können auf viele verschiedene Arten besichtigt werden. Eine davon ist die Fahrt mit einem Fijaker, der traditionellen Bleder Droschke, mit der Sie um den See fahren oder die Umgebung besichtigen können. Die „Fiaker“ sind eine weitere Besonderheit und Tradition, die in Bled von Generation zu Generation weitergegeben wird; die Kutscher erkennen Sie an ihrer traditionellen Kleidung.
  • Romantisches Picknick mit kulinarischen Köstlichkeiten eines renommierten Chefkochs
    Bled bietet vielfältige Möglichkeiten, geheimnisvolle Ecken auf angenehme Weise zu erkunden, und warum nicht ins Unbekannte wandern, umgeben von dem wunderschönen Alpenpanorama. Für das perfekte romantische Erlebnis können Sie sich einen exklusiven Picknickkorb gönnen, gefüllt mit Leckereien und kulinarischen Köstlichkeiten unseres Chefkochs Simon Bertoncelj. Als Überraschung wartet auch eine Flasche Sekt im Korb.

3-tägiger Ausflug nach Bled für Aktivurlauber

1. Tag

  • Jelovica – ein einzigartiges Naturschutzgebiet im Hochland
    Starten Sie den Tag mit einem Aufstieg auf die Hochebene von Jelovica, die sich zwischen 900 und 1.600 Metern über dem Meeresspiegel erstreckt. Der höchste Gipfel ist der Partizanski vrh, der eine Höhe von 1.441 Metern erreicht. Jelovica ähnelt der Struktur und dem Aussehen nach der Pokljuka, ist jedoch kleiner. Weniger Almen bedeuten weniger Raum für das Vieh, in den Wäldern leben jedoch zahlreiche Vögel, die man sonst nirgends finden kann.
  • Mit dem Fahrrad auf den Pfaden berühmter slowenischer Imker
    Sind Sie bereit, die Pfade berühmter slowenischer Imker mit dem Fahrrad zu erkunden? Mit Elektrofahrrädern, die an der Rezeption des Hotels Park ausgeliehen werden können, fahren Sie vom Zentrum von Bled entlang des Sees bis zum Dorf Mlino und folgen dann den Dörfern, die sich durch ein vielfältiges kulturelles Erbe und ein lebendiges Landleben auszeichnen. Die gesamte Tour ist leicht zu bewältigen und dauert etwa 3 Stunden, wir empfehlen jedoch, den Ausflug unter der Leitung eines erfahrenen Radführers zu unternehmen.

    Mehr über die Radwege in und um Bled finden Sie hier.

  • Erleben Sie Adrenalin auf der Zipline Dolinka
    Mögen Sie das Gefühl zu fliegen? Dann müssen Sie Zipline Dolinka ausprobieren! Erfahrene Reiseführer führen Sie durch das Tal des Flusses Sava Dolinka, das aufgrund seiner außergewöhnlichen Naturwerte im Herzstück als Naturdenkmal geschützt und ein Teil von Natura 2000 ist. Über dem durch das Tal fließenden Fluss rutschen Sie an sieben Seilrutschen mit einer Länge von 325 m bis 700 Metern und einer Gesamtlänge von 4 km hinab.

2. Tag

  • Mežakla
    Mežakla ist eine Hochebene mit einer Höhe zwischen 1.000 und 1.300 Metern. Sie liegt zwischen den Flüssen Radovna und der Sava Dolinka und ist und zum größten Teil von Fichten- und Buchenwald bedeckt. Die Hochebene ist ein Teil des Nationalparks Triglav, unberührt und touristisch nicht erschlossen. Sie ist von Weiden, auf denen noch Vieh weidet, sowie zahlreichen sauberen Quellen und Wildbächen durchzogen. Eine Attraktion auf Mežakla ist die natürliche 15 m lange Felsbrücke über die Schlucht, die durch die Erosionswirkung des Wassers und die ungleichmäßige Verwitterung der unterschiedlich widerstandsfähigen Felsen entstanden ist.

    Foto: Nea Culpa (www.slovenia.info)

  • Neuer, attraktiver Bleder Panoramaweg
    Der neu angelegte See-Panoramaweg, eine Aufwertung des Rundweges um den Bleder See, bietet den besten Ausblick auf die slowenische Perle und verbindet die bekanntesten Bleder Attraktionen: Burg Blejski Grad, Kuhovnca, Ojstrica, Osojnica und Straža. Der knapp 14 Kilometer lange Weg, für den Sie gut 4 Stunden Wanderzeit benötigen, wird Sie begeistern und Ihnen den See mit der Insel sowie nahen und fernen Sehenswürdigkeiten buchstäblich aus der Luft präsentieren.
  • Alpine Rituale nach dem Konzept des Heilers Arnold Rikli

    Der Heilpraktiker Arnold Rikli gründete bereits im 19. Jahrhundert das Kurzentrum von Bled. Sein ganzheitliches Konzept des Wohlbefindens wird auch heute noch im Wellness-Zentrum Živa befolgt. Gönnen Sie Ihrem Körper nach einem aktiven Tag Erholung und probieren Sie unsere alpinen Wellnessprogramme, Massagen und Bäder aus. Die Kraft der Natur wird Ihren Körper und Geist beleben.

3. Tag

  • Wanderung auf den Galetovec für die schönste Aussicht auf den Bleder See

    Die Wanderung startet beim Gasthaus Rot im Dorf Bohinjska Bela. Der anspruchslose und markierte Weg führt Sie über den Bach Belca auf einem asphaltierten Weg durch das Dorf, und unmittelbar nach der Unterführung unter der Eisenbahnlinie biegen Sie rechts ab und erreichen nach einem etwa 15-minütigen Spaziergang die ersten Häuser des Weilers Slamniki. Auf einem Feldweg geht es weiter bergauf. Sie folgen dem Weg bis zu einem Wegweiser, der nach links weist, und gehen weiter den steilen Weg hinauf und gelangen auf die Straße zur Alm Belska planina. Dann folgen Sie dem Feldweg, biegen an der Kreuzung links ab und folgen der Beschilderung zum Gipfel. Die gesamte Wanderung dauert etwa 2,5 Stunden.

  • Wind im Haar auf dem Pferderücken

    Eine Pause ist die perfekte Gelegenheit, etwas Neues auszuprobieren. Vielleicht erleben Sie die Schönheit von Bled auf dem Rücken eines mächtigen Tieres wie zum Beispiel eines Pferdes? Bled und Umgebung bieten Reitsport- und Pferdeliebhabern vielseitige Möglichkeiten. Reitpferde und Lehrer stehen Touristen in Bled nach vorheriger Absprache zur Verfügung. Spüren Sie den Nervenkitzel, wenn Sie mit vom Wind zerzausten Haaren die natürlichen Schönheiten erkunden.

  • Genießen Sie die Aussicht auf Bled aus der Vogelperspektive

    Haben Sie die Welt schon mal aus der Vogelperspektive bestaunt? Heben Sie ab und schweben Sie zwischen den Wolken über Bled. Panoramaflüge mit einem Heißluftballon über Bled und Umgebung sind ein einzigartiges Erlebnis. Der Flug ist ruhig und die Richtung hängt vom Wind ab. Vor dem Abflug können die Gäste zusehen, wie der Ballon vorbereitet wird. Sind Sie bereit für dieses einzigartige Erlebnis?

Warum E-Newsletter abonnieren?

Seien Sie über aktuelle Sonderangebote immer rechtzeitig informiert.
Nutzen Sie unsere Sonderangebote und bekommen Sie mehr für Ihr Geld.
Seien Sie informiert über die Neuheiten und Ereignisse bei uns.
Anmelden

*Mit der Anmeldungsbestätigung werden Sie die allgemeinen Benachrichtigungen zu Neuigkeiten und Angeboten von Sava Hotels & Resorts (Sava Turizem d.d.) abonnieren. Sie können die Benachrichtigungen jederzeit gemäß den Anweisungen in der gesendeten Nachricht abmelden.
Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite unter Schutz personenbezogener Daten.

Geschenkgutscheine